Home > Unternehmen > Über Agraferm

Kompetenz in Biogas – weltweit

Die Agraferm Technologies AG, mit Sitz in Pfaffenhofen an der Ilm, wurde 2004 von einem Team von Biogasexperten gegründet, die mit ihrem Know-how – jedoch unabhängig von Komponentenherstellern – eine innovative Form der Vergärung in die Tat umsetzen wollten. In den ersten Jahren wurden Anlagen in Deutschland errichtet und die Leistungsfähigkeit der Technologie unter Beweis gestellt. In den Folgejahren wurde das Geschäft zunehmend international ausgerichtet.

Agraferm zählt zu den wenigen Komplettanbietern landwirtschaftlich und industriell ausgelegter Biogasanlagen. Das umfangreiche verfahrenstechnische Wissen wird insbesondere in Anlagen größer als 1 MW Leistung angewendet. Die größte Anlage mit 15 MW befindet sich derzeit im Bau.

Zur Erweiterung des Angebotsspektrums hat sich Agraferm im Jahr 2007 an der BTA International GmbH, Spezialist für die nassmechanische Aufbereitung organischer Abfälle, beteiligt. Seit 2014 verfügt Agraferm bei seiner Tochtergesellschaft BTA über die strategische Mehrheit. Gemeinsam kann die Firmengruppe mit rund 80 Mitarbeitern heute nahezu alle Einsatzstoffe, die organisches Material enthalten, verarbeiten und verfügt über mehr als 100 Referenzanlagen in über 20 Ländern.

Agraferm ist seit Gründung eine Aktiengesellschaft in privater Hand. Die lokale Verankerung zeigt sich auch an dem wachsenden Standort Pfaffenhofen, an dem sich alle zentralen Unternehmensbereiche befinden.

Substratvielfalt | Paddelrührwerk Abfallbehandlung| Hochlastfermentation | Metomex | Impressum

© 2016 Agraferm Technologies AG | Färberstraße 7 | D-85276 Pfaffenhofen an der Ilm | Telefon +49 8441 8086-100 | Fax +49 8441 8086-190 | E-Mail: info(at)agraferm.com